Gemeinsam für eine bessere
medizinische Versorgung in Ostafrika

Wir haben einen neuen Stromgenerator für unsere Station

Die Stromversorgung in Uganda ist in vielen Gebieten immer noch unzuverlässig. Um die Versorgung unserer Stationen und den dort untergebrachten Patienten sicherzustellen, haben wir uns um eine autarke Stromversorgung gekümmert. Der große Dieselgenerator für unsere Station in Namulanda geht bereits in den nächsten Wochen in den Regelbetrieb. Mit ihm werden wir die extremen Ausfallzeiten des Stromnetzes abdecken können.