Gemeinsam für eine bessere
medizinische Versorgung in Ostafrika

Bericht vom August / September 2019

 

Schulung beim Gesundheitsministerium Kampala für ISO Zertifizierung

Neben unseren Tätigkeiten die Menschen in Kampala medizinisch zu versorgen, gehört zu unseren Aufgaben auch das Schulen der Behörden. Um das Gesundheitsministerium dabei zu unterstützen, eine ISO Zertifizierung für ihre Prozesse zu erhalten, führten wir eine Rettungsdienst Übung für alle Angestellten durch. Die Schulung sollte vor allem den richtigen Umgang mit Utensilien für die Rettung wie dem Stifneck oder der Schaufeltrage zum sicheren Abtransport eines Patienten vermitteln. Nur durch solche Übungen und ständiges Training schaffen wir einen schnellen und reibungslosen Einsatzablauf im Ernstfall. Eine ISO Zertifizierung für das Gesundheitsministerium in Kampala ist deswegen so wichtig, da sie weltweit die am weitesten verbreitete Norm für Qualitätsmanagement ist. Mit erhalt dieser Norm wird auch sichergestellt, dass Mindestanforderungen an Prozesse für das Qualitätsmanagement eingehalten werden. Für Kampala bedeutet eine solche Zertifizierung ihres Gesundheitsministeriums, eine deutliche Verbesserung des gesamten Gesundheitswesens.